Page 4 - Fruehjahrskatalog_2018_BSFW
P. 4

Fleischweihekörbe


       Die Fleischweihe (eigentlich Speisensegnung) ist ein Brauch in Österreich, Deutschland und Südtirol.
       In einem Ritus kurz vor dem Osterfest – am Gründonnerstag oder am Karsamstag – segnet ein Pfarrer
       Speisen, oft Osterbrot (Osterpinze), Fleisch, Ostereier und Meerrettich (Kren), die dann zu Ostern im
       Familienkreis verspeist werden (regional „Weihfleischessen“ genannt).

       Das gehört hinein: das gekochte G'selchte, der Kren, ungefärbte, harte Eier, das (süße) Osterbrot, Osterkrainer
       und Selchwürstel und Salz, Mulbratl (geselchtes, rohes Schweinsfilet).

       Wir haben die passenden Körbe dazu:
       „100 % Blindenhandarbeit“ gefertigt in unserer Werkstatt in 1140 Wien Goldschlagstraße 172/1/2/1
       Gerne könne Sie sich von der Fertigung der Körbe und Tücher auch persönlich überzeugen.




























                                Fleischweihekorb, groß
              100585      bestehend aus dem Korb, einem weißen  43x31xh21 cm 99,00 € 19,80 € 118,80 €
                      Bodentuch und einem Ostertuch zum abdecken


































                              Fleischweihekorb, mittelgroß
              100590      bestehend aus dem Korb, einem weißen  46x34xh12 cm 87,00 € 17,40 € 104,40 €
                      Bodentuch und einem Ostertuch zum abdecken


                                      Alle hier im Katalog gezeigten Artikel werden ohne Dekoration ausgeliefert.

                                                            4
   1   2   3   4   5   6   7   8   9