German Croatian Czech English French Hungarian Italian Polish Slovak Spanish
In unserer Produktionsstätte werden Besen, Holzspielzeug, Kerzen, Seifen, Webwaren usw. in Handarbeit erzeugt. Viele zufriedene Kunden beziehen regelmäßig unsere Produkte. Im Rahmen von Partnerschaften mit Organisationen die über das Spendengütesiegel verfügen, organisieren wir auch Spenden mit Mehrfachnutzen. Als Ausbildungsstätte für Besen- und Pinselmacher, tragen wir wesentlich zur Selbstwertsteigerung im Besonderen von blinden- und sehbehinderten Menschen bei. Das Blinden- und Sehbehindertenförderungswerk, eine Arbeitsstätte mit Mehrwert, in der Menschen vorwiegend mit Sehbehinderungen, sinnvolle Arbeit haben. *** Alle Mitarbeiter des BSFW sind in einem versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis angestellt und werden nach dem Kollektivvertrag Handelsgewerbe entlohnt *** wir sind ein Betrieb am 1. Arbeitsmarkt

Bericht über unsere Werkstatt ( bitte auf "arbeit und behinderung" klicken )

***

 

 

Behindertenanwalt Dr. Erwin Buchinger zu Besuch

 

in unserer Werkstatt am 26. Juni 2013

(Klick ´|`) oder auf unserem YouTube Kanal -> KLICK

***

 

 


...das Team in der Baumergasse, Wien am 27.03.2013



*****
Ausbildung zum Besen- und Pinselmacher

Prüfung

 

 

Prüfung Besen- u. Pinselmacher Handeinzug



 
***

Reportage der Wiener Zeitung

WZ121111
 
********

 

#########
 

 

BZ_26_052Zeitungsberich der Wiener Bezirkszeitung  vom 25.05.2011

Die BZ besuchte uns anlässlich unseres "Tages der offene Tür" am 13.05.2011

 

 

BZ_26_051

 


Wir sind stolz allen mitteilen zu können, das unsere ersten vier Auszubildenen als Bürsten und Pinselmacher (Handeinzug) Ihre Prüfungen bestanden haben.

Hier ein Bild der vier Absolventen
( weitere Berichte, hier ein LINK der Veröffentlichung von SEBUS "HIER KLICKEN"
und das scheibt der ÖBSV  "HIER KLICKEN")

Absolventen

Bitte nehmen sie sich einen Moment Zeit um mehr über Uns und unsere Ziele zu erfahren.

Wir freuen uns auch sehr über jeden Besuch in unerer Werkstatt im 21. Bezirk (Floridsdorf) in 1210 Wien in der Baumergasse 25-27 wo Sie sich jederzeit von der Arbeit unserer blinden- und sehbehinderen Mitarbeiter überzeugen können.

Tel.: 01/285 73 14 -  Fax: 01/285 73 57 -  eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

****

 

bericht_bz